FACEBOOK RSS YOUTUBE
Login | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Telefonliste | Newsletter

Ziele

Zielsetzungen

Schüler und Schülerinnen, die Anzeichen eines Ausstiegsverhaltens zeigen, bzw. den Schulbesuch verweigern, werden dabei unterstützt, eine Perspektive für ihre Zukunft zu entwickeln und die Motivation zum Schulbesuch zurückzuerlangen. Um diese Ziele zu erreichen setzen wir uns - gemeinsam mit den Jugendlichen - mit ihrer individuellen Situation auseinander. Unter Einbezug eines weitläufigen Netzwerkes von Kooperationspartnern wird ein individueller Entwicklungsplan erstellt und die Schülerinnen und Schüler werden bei der Umsetzung begleitet.

 

Zielgruppe

In das Projekt können Schüler und Schülerinnen aufgenommen werden, die

  • zwischen 12 und 16 Jahre alt sind,
  • schulverweigernde junge Menschen an Schulen der Sekundarstufe I und berufsbildenden Schulen sind, die auf den Erwerb eines Förder- oder Hauptschulabschlusses abzielen
  • ihren Schulabschluss durch aktive oder passive Schulverweigerung gefährden
Streetball-Festival: "Heat of the Street"

23.06.2018 | Gaustadt, ERBA-Park

Lesung: Rezensöhnchen

28.06.2018 | Jugendzentrum Bamberg, Margaretendamm 12a

Sommerfest Ost

30.06.2018 | Jugendtreff Ost, Kloster-Langheim-Straße 11, 96050 Bamberg

Schule als Lebensort aus Sicht der Kinder – wie aktuell ist die Ganztagsschule?

05.07.2018 | Jugendzentrum am Margaretendamm 12 a, 96052 Bamberg

iSo-Tombola bei "Bamberg zaubert"

15.07.2018 | Grüner Markt

Wir sind zertifiziert für den Geltungsbereich Coaching von Einzelpersonen und Bedarfsgemeinschaften; Aktivierung, Stabilisierung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen.