FACEBOOK RSS YOUTUBE
Login | Kontakt | Impressum | Telefonliste | Newsletter

Großes Geburtstagsfest für BasKIDball

01.08.2017/ morkir


Am vergangenen Samstag war es endlich soweit: BasKIDball feierte sein 10-jähriges Jubiläum mit einer großen Geburtstagsfeier in der BasKIDhall in Bamberg. Geladene Gäste und Freunde des Projektes waren zahlreich erschienen und sichtlich beeindruckt von dem bunten Showprogramm und der tollen Atmosphäre.

 

Schon am frühen Morgen packten die über 100 BasKIDs fleißig mit an und halfen beim Dekorieren der BasKIDhall für das gemeinsame Fest. Beim offiziellen Programm der Geburtstagsfeier erzählten Unterstützer und Wegbegleiter von BasKIDball in kleinen Talkrunden von den Anfängen des Projektes. Sportmanager Wolfgang Heyder erinnert sich: „Holger Geschwindner sprach von einer offenen Turnhalle für alle Kinder und Jugendlichen. Allen soll es möglich sein, Basketball zu spielen. Das war einfach eine tolle Idee: Soziales und Sport vereint. Deshalb haben wir als Profisportverein auch von der ersten Stunde das Projekt unterstützt.“

 

BasKIDball ist auf mittlerweile 17 deutschlandweite Standorte gewachsen in den vergangenen zehn Jahren. Das konnten die Gäste deutlich bei der Vorstellungsrunde der BasKIDball-Standorte in der Halle hören. Mit lautem Jubel stellte sich jeder Standort vor: von Fehmarn und Stade im Norden bis hin zu Nürnberg und Frankfurt im Süden. Über die Entwicklung des Projektes freut sich auch besonders Dr. Ulrich Ott von der ING DiBa: „Wir als Förderer freuen uns, dass das Projekt weiter vorangeht und dabei auf Nachhaltigkeit geachtet wird. Eines Tages gelingt uns dann vielleicht auch der Schritt über die Grenzen Deutschlands hinweg und es wird zum Beispiel ein BasKIDball-Standort in Holland eröffnet.“

 

Die zwei Moderatoren, BasKIDball-Assistent Davide und Koordinierungsleiter Andreas Schiebel, führten locker durch das Programm: Tanzeinlagen mit Basketball-Tricks von den Nürnbergern BasKIDs, die Vorstellung von zwei neuen BasKIDball-Videos und interessante Gespräche der Talkgäste ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Das Highlight der offiziellen Feier kam zum Schluss und sorgte für leuchtende Augen. Fünf BasKIDs trugen eine große Geburtstagstorte in Form eines Basketballcourts in die Halle. Die Begeisterung aller Anwesenden war riesig und jeder freute sich auf den Anstich der orangenen Süßspeise.

 

Ein Gast fehlte jedoch an diesem Ehrentag - Dirk Nowitzki. Der BasKIDball-Schirmherr ließ es sich dennoch nicht nehmen, den BasKIDs eine Videobotschaft zu senden. Er ist zurzeit in Afrika unterwegs und wird am Benefizspiel zu Ehren Nelson Mandelas teilnehmen. Als kleinen Trost für seine Abwesenheit versprach er ein baldiges Wiedersehen mit den BasKIDs und gratulierte allen Beteiligten zum 10-jährigen Bestehen des Projektes.

 

Nach der Feier ging es dann sportlich weiter. Rund um die BasKIDhall wurden mehrere Spielstationen aufgebaut, an denen die Jungen und Mädchen ihr Geschick mit dem Ball zeigen konnten. Unter Sonnenschirmen wurde Kaffee und Kuchen serviert und zur Stärkung gab frische Pizza aus dem Ofen. An so einem sonnigen Tag und bei viel sportlicher Aktivität durfte ein kaltes Getränk natürlich nicht fehlen. Ein eigens kreierter „BasKIDball Spezial-Cocktail“ von den Memmelsdorfer BasKIDs sorgte für eine kühle Erfrischung und kam richtig gut an bei Jung und Alt. Das bunte Geburtstagsfest ging noch bis in den frühen Abend und viele Gäste bedankten sich für den schönen, gemeinsamen Tag mit den BasKIDs und für einen tollen Eindruck vom Projekt.

 

An dieser Stelle noch einmal: ein HERZLICHES DANKESCHÖN für ein tolles, gemeinsames Geburtstagsfest und für die jahrelange Unterstützung an alle Freunde und Förderer von BasKIDball!

 


Mail:kira.morandin@iso-ev.de
Telefon:0951-917758-34
Mobil:
 zum Profil...
Ausstellungseröffnung Projekt "Jetzt" & Basteln

13.12.2017 | STZ Starkenfeld (Katzheimerstr. 3)

Essen für Alle

20.12.2017 | JuZ (Margaretendamm 12a)

Stärke antrinken - OHNE Alkohol

06.01.2018 | Jugendraum Viereth (Hauptstr. 29)

Wir sind zertifiziert für den Geltungsbereich Coaching von Einzelpersonen und Bedarfsgemeinschaften; Aktivierung, Stabilisierung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen.