FACEBOOK RSS YOUTUBE
Login | Kontakt | Impressum | Telefonliste | Newsletter

Mein Geschlecht spielt eine Rolle! Aber welche?

07.12.2017/ seikat


Raufen, rangeln, diskutieren – Mit viel Energie und Köpereinsatz erlebten die Jungs der Klasse 7bG an der Ritter-von-Traitteur Mittelschule Forchheim, was es bedeutet, die eigenen Stärken, Gefühle und Grenzen sowie die ihrer Mitschüler wahrzunehmen und zu akzeptieren.

In sechs aufeinander abgestimmten Einheiten konnten sich die 17 Schüler unter der Anleitung von Marius Hupp vom Kreisjugendring Forchheim mit ihrer Rolle als Jungen auseinandersetzen. Dabei ging es vor allem um die eigene Selbst- und Fremdwahrnehmung, persönliche Stärken und Schwächen kennenzulernen, sowie ihre Vorstellung darüber, was es bedeutet, männlich zu sein. Ganz eng an ihren jungenspezifischen Bedürfnissen orientiert, wurden diese Themen mit vielen actionreichen Übungen und Spielen erarbeitet. Die Klassenlehrerin der 7bG und die Jugendsozialarbeiterin an der Ritter-von-Traitteur-Mittelschule hatten die Rahmenbedingungen dafür geschaffen, dass dieses Projekt während des Nachmittagsunterrichts stattfinden konnte.

Die Jungen waren mit viel Spaß und Ausdauer dabei. Ein besonderes Highlight dürften für sie vor allem die Kampfesspiele gewesen sein, bei denen sie ihre eigenen Kräfte, aber auch die ihrer Mitschüler austesten konnten, natürlich auf eine faire und respektvolle Art und Weise.

Alle weiteren Informationen zum Jungenschulprojekt der Jungenarbeit „Ragazzi“ sind unter www.kjr-forchheim.de zu finden.


Mail:kathrin.seidel@iso-ev.de
Telefon:0951 917758-21
Mobil:
 zum Profil...
Ausstellungseröffnung Projekt "Jetzt" & Basteln

13.12.2017 | STZ Starkenfeld (Katzheimerstr. 3)

Essen für Alle

20.12.2017 | JuZ (Margaretendamm 12a)

Stärke antrinken - OHNE Alkohol

06.01.2018 | Jugendraum Viereth (Hauptstr. 29)

Wir sind zertifiziert für den Geltungsbereich Coaching von Einzelpersonen und Bedarfsgemeinschaften; Aktivierung, Stabilisierung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen.