FACEBOOK RSS YOUTUBE
Login | Kontakt | Impressum | Telefonliste | Newsletter

Schlemmen und Genießen für einen guten Zweck

03.01.2018/ jachel


Herrliche Köstlichkeiten und gute Unterhaltung hatten dafür gesorgt, dass auch das dritte Bamberger Theater- und Genuss-Benefizdinner am 25. April 2017 wieder zu einem vollen Erfolg wurde. Der Run auf die Karten war groß, die Veranstaltung in kürzester Zeit ausverkauft. Mit den Köchen Jörn Weinert, Hoffmanns Steak & Fisch, Christopher Kropf, Bamberger Köstlichkeiten, und Claudia Oppelt, DeliCatering, war es den Veranstaltern einmal mehr gelungen, Spitzenköche für das Dinner zu gewinnen. Für beste musikalische Unterhaltung sorgte die Chansonette und Diva Irene Mittermaier zusammen mit ihrem Begleiter Knut König. Große Unterstützer fand das Benefizdinner außerdem in iSo e.V., der Sparkasse Bamberg, der Mediengruppe Oberfranken und der Bamberger Congress + Event GmbH. Alle Beteiligten haben erfolgreich an einem Strang gezogen und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: Über 11.000 Euro kommen dem Soziale Stadt e.V. zugute und fließen so in soziale Projekte. Der große Spendenscheck wurde jetzt kurz vor Weihnachten im Rathaus Maxplatz an den Förderverein übergeben.

Vierte Auflage am 15. April 2018

Auf Grund des Erfolges wird das Bamberger Benefizdinner auch im kommenden Jahr fortgesetzt: Das Vierte Bamberger Benefizdinner findet am Sonntag, 15. April 2018 statt. Alle Köche haben haben sich bereit erklärt, die Gäste dann wieder kulinarisch zu verwöhnen. Horst Feulner, Geschäftsführer der Bamberger Congress + Event GmbH, stellt dafür eigens den Harmoniesaal zur Verfügung, damit auch das Ambiente wieder stimmt. Den kulturellen Part übernimmt die Gruppe „Boxgalopp“, die Melodien aus Franken und anderen Regionen der Welt aufgreifen und im großen Volxmusik-Kochtopf ordentlich durchmischen, um so daraus wunderschöne Musikstücke zum Tanzen, Zuhören und Mitsingen zaubern.

Karten zum Preis von 111 Euro können bei Gabriele Kepic telefonisch unter 0951 87-1440 oder per E-Mail (gabriele.kepic@stadt.bamberg.de) bestellt werden. Es wird um Verständnis gebeten, dass bevorzugt ganze Tischwünsche (8 Personen) berücksichtigen werden. Der Erlös der Veranstaltung kommt dann wieder dem Förderverein Soziale Stadt zu Gute.

Auskünfte zum Thema:

STADT BAMBERG, Bereichsleitung Familie, Jugend und Soziales – Gabriele Kepic       
Geyerswörthstr. 3, 96047 Bamberg               
Tel.: 0951/87-1440, Fax: 87-1976, E-Mail: gabriele.kepic@stadt.bamberg.de


Mail:helke.jacob@iso-ev.de
Telefon:0951/917758-11
Mobil:
 zum Profil...
Essen für Alle

31.01.2018 | JuZ (Margaretendamm 12a)

Workshop: Langzeitbelichtung

03.02.2018 | JuZ (Margaretendamm 12a)

Super Bowl - Public Viewing

05.02.2018 | JuZ (Margaretendamm 12a)

Faschingsparty in der BasKIDhall

10.02.2018 | BasKIDhall (Kornstr. 20)

Bamstock

23.02.2018 | JuZ (Margaretendamm 12a)

Wir sind zertifiziert für den Geltungsbereich Coaching von Einzelpersonen und Bedarfsgemeinschaften; Aktivierung, Stabilisierung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen.